Dienstag, 5. Juni 2018

Auflegevibratoren kaufen


Auflegevibratoren – Funktion und Wirkung einfach erklärt. Ein Auflegevibrator – sehr gerne auch Wand Vibrator oder Auflegevibrator genannt ist ein Vibrator der im Gegensatz zu klassischen Vibratoren oder Dildos nicht eingeführt wird, sondern auf Schamhügel, Klitoris oder Vagina aufgelegt wird.


Im Allgemeinen funktionieren Auflegevibratoren auch sehr gut am Schambein wenngleich sich dieser Punkt eher zum „aufwärmen“ eignet oder um die Stimulation zwischen zwei Höhepunkten aufrecht zu erhalten bzw. neu zu starten."

Ein Auflegevibrator ist daher ein Toy das sowohl für Singles als auch Paare zu empfehlen ist – egal ob gemeinsam mit Partnerin oder Partner oder alleine beim Masturbieren.

Es gibt unzählige Varianten von Auflegevibratoren verschiedener Marken in verschiedensten Ausführungen – mit Kabel und Stecker oder mit Akku zum Aufladen. Wir schätzen die Mobilität der Wand Vibratoren mit Akku und Batterie sehr aber im längeren Betrieb empfiehlt sich ein Wand Vibrator mit Stecker und Kabel.

Es gibt fast nichts Unangenehmeres als wenn der Wand Vibrator kurz vor dem Ziel den Dienst quittiert oder an Leistung verliert. Das kann bei kabelgebundenen Auflegevibratoren nicht passieren und daher unsere Empfehlung zu den kabelgebundenen Geräten.

Wir haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass Auflegevibrator nicht gleich Auflegevibrator ist. Der hauptsächliche Unterschied liegt meist im Kopf des Vibrators und in der Bedienbarkeit.

Wir empfehlen die Modelle von Doxy und Fairy, weil diese Vibratoren in jedem Fall ausreichend Power mitbringen und auch auf höchster Leistungsstufe noch angenehm leise sind.

Selbstverständlich führen wir auch Auflegevibratoren verschiedener anderer Marken aber hier gilt tatsächlich, dass die Markenprodukte gerade bei der Bedienbarkeit und beim Kopf den günstigen Modellen überlegen sind.

Wir schätzen den Kopf der großen Doxy Modelle, weil dieser aus einem extrem hochwertigen Silikon gefertigt ist und von allen Probandinnen als sehr angenehm empfunden wurden.

Grundsätzlich gilt aber je größer der Kopf eines Auflegevibrators ist desto größer auch die Auflagefläche am Körper. Dadurch verteilt sich die Vibration besser und wird auch in der höchsten Stufe noch als angenehm empfunden und kann über längere Zeit verwendet werden. Wand Vibratoren mit einem kleineren Kopf wie z.B. der Doxy 3 oder verschiedene Fairy Modelle sind in der Wirkung intensiver – eher mit punktuellen Nadelstichen zu vergleichen und meist nicht so lange einsetzbar.

Was aber in jedem Fall sehr gut funktioniert ist die Kombination von zwei verschiedenen Wand Vibratoren z.B. einem mit großem und einen mit kleinen Kopf. Modelle in Aluminium wie z.B. der Doxy Diecast oder der Doxy 3 sehen nicht nur besonders gut aus, sondern liegen auch extrem gut in der Hand, - werden aber nach einer halben Stunde deutlich wärmer in der Hand als z.B. die normalen Doxy Modelle aus Kunststoff.

Einige Wand Vibratoren z.B. von Fairy bieten zusätzlich eine Beleuchtung zum besseren „zielen“. Wir denken ein guter Gag der auch funktioniert aber nach unserem Empfinden nicht so wichtig wie die Bedienbarkeit. Der Arcana Wand Vibrator ist zusätzlich mit einer Elektroschock Funktion ausgestattet und kann Dauerstrom und Stromstöße abgeben.

Viele Wand Vibratoren bieten verschiedene Muster in denen die Vibrationen variiert werden können aber wir denken, dass diese Funktion nicht allzu oft verwendet werden wird.

Viel wichtiger ist die Einstellbarkeit beim normalen Dauer-Betriebsmodus und hier schätzen wir die Doxy Wand Vibratoren.

Ein  Ein/Aus sowie ein + und – Schalter reichen vollkommen aus und sind intuitiv zu bedienen. Die Druckknöpfe sind gummiert und sehr gut erreichbar. Wir denken, dass manche Modelle in der Bedienbarkeit nicht optimal sind, weil um eine Reduktion der Vibration zu erreichen erst über das Maximum geschaltet werden muss damit die Vibration wieder beim Minimum beginnt um dann wieder auf die neue Stärke hochgefahren werden kann. Das ist im Praxisbetrieb eher störend und Wand Vibratoren mit einer separaten + und – Taste sind hier deutlich einfacher zu bedienen.

Es gibt für viele Modelle zusätzliche Aufsätze die über den Kopf des Vibrators gestülpt werden und die mit Noppen und teilweise sogar Dildos die Möglichkeiten deines Auflegevibrators nochmals erweitern. Wir denken eine interessante zusätzliche Variante.

Neben der direkten Stimulation sorgt ein Auflegevibrator auch für eine bessere Durchblutung und eine leichtere Erregbarkeit in der jeweiligen Region. Wir haben auch die Erfahrung gemacht, dass Wand Vibratoren sehr gut auf Busen und Brustwarzen funktionieren und auch bei Männern an Penis und Hoden.

Vorteile von Auflegevibratoren:

Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Auflegevibratoren:

Ein Auflegevibrator, - egal aus welchem Material der Kopf ist kann auch zu einer Überreizung führen. Wir empfehlen daher mit weniger Vibration in einer weniger empfindlichen Region wie z.B. Schambein oder Damm zwischen Vagina und Anus zu beginnen. Variieren sie die Stärke der Vibration und die Position. Nach einem Orgasmus wieder zurück auf Anfang und dann beginnt die Sache von neuem.

Tipp: Sollten sie einen Wand Vibrator mit einem sehr rauen oder porösen Kopf haben können sie ein oder mehrere Kondome darüber ziehen und erhalten eine angenehmere Auflagefläche. Sehen sie das aber eher als Kompromiss – ein Auflegevibrator mit einem guten Silikon Kopf ist damit nicht zu ersetzen.

Verwenden sie grundsätzlich zum Betrieb deines Auflegevibrators ausreichend Gleitmittel – besonders am Anfang der Session. Beachte aber bitte auch, dass nicht jedes Gleitmittel verwendet werden kann. So schädigt zum Beispiel Gleitgel auf Öl Basis die meisten Köpfe aus Silikon oder TPR. Im Regelfall gilt aber – Gleitmittel auf Wasser Basis sind nie falsch.

Pflege von Auflegevibratoren:

Nach der Verwendung kann der Auflegevibrator problemlos mit ein wenig Seife und Wasser gereinigt werden. Wir empfehlen zusätzlich ein spezielles Reinigungsmittel im allgemeinen „Toycleaner“ genannt.

Zielgruppe von Auflegevibratoren:

  • Singles und Paare
  • Geeignet für Paar-Sex oder zur Masturbation
  • Geeignet für Anfänger und erfahrene Anwender

Unsere Testsieger in der Kategorie Auflagevibratoren