Bondage-Fesseln für erotische Fessel-Spiele kaufen im Fetishclub Onlineshop
1-24 von 41

Bondage-Fesseln für erotische Fessel-Spiele

Spätestens seit der Verfilmung des Soft-SM-Romans "Shades of Grey" sind erotische Fesselspiele beim Sex auch hierzulande im Schlafzimmer nicht mehr tabu. Viele Paare genießen den Kick, zu fesseln und vor allem selbst gefesselt zu werden und sich dem Partner dabei ganz hinzugeben. 

Gerade Bondagefesseln für die Handgelenke sind dabei besonders beliebt. Die Verbindung aus kühlem, blinkendem Metall und weichem, schwarzem Leder, das die Handgelenke umschließt, fesseln sowohl den passiven wie auch den aktiven Partner und befreien zugleich die Fantasien beim Sex. 

Bondage-Fesseln im fetishclub Onlineshop

Bei uns findest du eine große Auswahl an Bondagefesseln in verschiedenen Ausführungen und für ganz unterschiedliche Körperteile - für Anfänger, die Bondage schon immer einmal ausprobieren wollten, aber auch für Fortgeschrittene, die bereits wissen, welche Fesseln sie bei einer BDSM-Session am erregendsten finden.

Beispielsweise führen wir Bondage-Starter-Sets für SM-Beginner, die neben Handgelenkfesseln auch eine kleine Peitsche sowie ein Halsband mit Leine enthalten. Die Fesseln sind mit einem Klettverschluss versehen, der ruckzuck geöffnet werden kann.

Wenn du auf den Anblick von starken Schnallen aus Metall, massiven D-Ringen und Karabinern in Verbindung mit schwerem, schwarzem Leder stehst, dann findest du bei uns eine große Auswahl an vielen Fesseln in den unterschiedlichsten Formen. Viele sind für Hand- und Fußgelenke geeignet, einige Bondagefesseln sind zusätzlich auch für den Hals gedacht. Fesseln für Oberschenkel und Oberarme schränken die Bewegungsfreiheit weniger ein und können beispielweise auch auf einer SM-Party getragen werden, damit steht ihr bestimmt im Zentrum der Aufmerksamkeit!

Sehr elegant und eher für softe Bondage-Sessions geeignet sind die Bondage-Fesseln aus bequemem Nylon, die das Gefühl der Hingabe an den Partner noch steigern. Mit einer Augenbinde aus schimmerndem Satin empfindest du jede Berührung durch deinen Partner noch viel intensiver und verlangst bestimmt nach mehr.

Tipps und Hinweise für Bondage-Spiele

Gerade wenn du Bondage-Fesseln das erste Mal mit deinem Partner ausprobieren willst, solltest du ein paar Grundregeln beachten, damit der erotische Kick auch bis zum Ende des Spiels anhält. 

So ist es wichtig, ein Safe-Word zu vereinbaren, durch das die SM-Session sofort beendet wird, wenn es einer der Partner ausspricht. Gefesselt zu sein ist in der Fantasie bestimmt total erregend, mancher merkt aber bei der Umsetzung auf einmal, dass es sich in der Realität ganz anders anfühlt - und vor allem unangenehm. 

Ebenso ist die Bequemlichkeit immer besonders wichtig, damit auch beim längeren Tragen von Fesseln keine Nerven oder Blutbahnen abgeschnürt werden. Deshalb am Anfang lieber langsam und schrittweise die Fesselung ausprobieren, statt gleich extrem eng zu schnüren.