Spreizstangen für Bondage & BDSM kaufen im Fetishclub Onlineshop
1-24 von 33

Spreizstangen für Bondage & BDSM

Zur Grundausstattung für eine Bondage-Session gehören auf jeden Fall eine oder mehrere Spreizstangen. Üblicherweise dient die Spreader Bar dazu, die Beine eines Subs auseinanderzuspreizen und in dieser Stellung zu fixieren - entweder stehend oder liegend. Das geschieht mit Hilfe von Fesseln, Ledermanschetten oder auch einem Bondageseil. Viele Spreizstangen bestehen nur aus einer Metallstange, die an jedem Ende eine Öse besitzt, mit denen die Fesseln verbunden werden. Je nach Ausführung kann die Spreizstange auch weitere Ösen besitzen, beispielsweise, um die Arme daran zu fesseln und den Bottom daran aufzuhängen.

Spreizstangen in verschiedenen Ausführungen

Luxuriösere Spreizstangen-Modelle sind mit integrierten Ledermanschetten ausgestattet, die auch weich gepolstert sein können. Dies ist gerade bei längeren Fesselungen und vor allem auch bei Hängebondage für den passiven Partner wesentlich bequemer und schont die Gelenke. 

Der Vorteil einer einfachen Spreizstangen-Ausführung ohne fest verbundene Manschetten hat allerdings den Vorteil, dass man die auch sonst beim SM-Spiel verwendeten Lederfesseln und anderes Zubehör daran anbringen kann.

Welche Spreizstange für welchen Zweck

Die Länge einer Spreizstange richtet sich vor allem nach dem Verwendungszweck. Eine kürzere Spread Bar schränkt zwar die Mobilität ein, ermöglicht dem daran Gefesselten aber noch ein halbwegs gutes Stehvermögen. 

Sind die Beine an ein längeres Modell gefesselt, dann hat der aktive Partner einen leichteren Zugang zu den Genitalien bzw. zum Anus, was einen besonderen Reiz bei CBT oder Anal-Play ausmacht. Wenn die Spread-Bar im Stehen verwendet wird, sollte der so Gefesselte dann zusätzlich am Oberkörper oder den Händen fixiert werden, um ein Umfallen zu verhindern. So können die Arme beispielsweise an einer weiteren Spreizstange befestigt werden, die wiederum über dem Kopf des Subs aufgehängt wird. 

Dabei sollte man auch nicht vergessen, dass nicht jeder einen Spagat beherrscht und es Grenzen der Dehnbarkeit gibt, die man besser nicht überschreitet, damit beide Spaß am SM-Play haben. 

Besonders praktisch ist daher eine verstellbare Spreizstange. Die im fetishclub Onlineshop erhältlichen teleskopierbaren Spreizstangen sind mit wenigen Handgriffen stufenweise verstellbar und dabei höchst stabil. Damit stehen einem alle Möglichkeiten beim Bondage Play offen.