Plugs für Anal-Spiele & -Stimulierung kaufen im Fetishclub Onlineshop
1-24 von 158

Plugs für Anal-Spiele & -Stimulierung

Wenn du es einmal ausprobiert hast, dann weißt du, wie toll sich so ein Plug in deinem Hintern anfühlt. Du spürst die stimulierende Dehnung auf Schritt und Tritt und hast dabei das beruhigende Gefühl, dass der Plug ganz sicher an Ort und Stelle sitzt und du ihn auch unter der Alltagskleidung tragen kannst. 

Im BDSM-Bereich kann das Tragen eines Plugs eine besonders lustvolle Art der Bestrafung oder Erniedrigung sein. Je nach Länge und Dicke dieser Love-Toys wird ein Sub mehr oder weniger stark mit ihrer Präsenz konfrontiert werden und spüren, wie sie seinen Anus dehnen. So kann ein Plug als Vorbereitung für Anal-Sex oder für weitere Dehnungsspiele verwendet werden.

Der fetishclub Onlineshop hat eine aufregende Auswahl an vielen formschönen Plugs, die das Anal-Play damit besonders reizvoll gestalten. 

Plugs für Anal-Spiele

Der klassische Butt-Plug hat eine konische Form, an deren dickem Ende ein kurzer, enger Stiel mit einem Stopper sitzt. Dadurch kann der Plug normalerweise nicht herausrutschen und zugleich auch nicht hineinwandern. Der Schließmuskel hat dadurch kaum eine Chance, den Analplug auszustoßen, was an sich schon ein besonders erregendes Gefühl erzeugt. 

Daneben gibt es auch andere Formen, wie zum Beispiel Plugs in Kugelform bzw. aus mehreren Kugeln bestehend. Dadurch wird das Einführen des Buttplugs zu einem besonders stimulierenden Erlebnis, wenn du spürst, wie Rosette Kugel für Kugel gedehnt wird und wieder verengt. 

Wer's extravagant mag, spielt mit einem Plug in Handgranaten-Form - was das Gefühl es nicht mehr auszuhalten und explodieren zu müssen, auch optisch klar in Szene setzt. Das Pendant dazu ist die Zitruspressen-Form, welche die Arbeit des Schließmuskels auf originelle Art interpretiert.

Am meisten verbreitet sind Butt-Plugs aus Silikon und aus Edelstahl. Silikon hat den Vorteil, dass es in vielen Farben erhältlich ist und dabei auch eine gewissen Elastizität besitzt. Edelstahl hingegen überzeugt durch seine Unempfindlichkeit und das coole Aussehen, zudem sind Edelstahl-Plugs durch ihre Härte deutlich präsenter im Anus. 

Besonders praktisch sind die Tunnel-Plugs: Sie besitzen in der Mitte einen Kanal, der in beide Richtungen genutzt werden kann: zum einen, um Luft oder Flüssigkeit nach innen zu leiten, was eine weitere Dehnung ermöglicht, zum anderen um den Anus zu spülen, oder um einen Ausgang zu ermöglichen. Daduch kann der Plug eventuell auch längere Zeit getragen werden.