Vibratoren für die erotische Stimulierung & Lusterfüllung kaufen im Fetishclub Onlineshop
1-24 von 70

Vibratoren für die erotische Stimulierung & Lusterfüllung

Vibratoren und vergleichbare Sex-Toys brauchen sich nicht mehr unter dem Bett zu verstecken. Denn die Zeit der hautfarbenen Massagestäbe die einen klobigen Penis imitieren sind endgültig vorbei. Schon der Anblick der modernen Lustspender, die du im fetishclub Onlineshop findest, ist ein Genuss für das Auge - und erst recht für deine Lustgrotte, wenn diese Vibratoren unermüdlich und zuverlässig ihren Dienst tun und dich zum Orgasmus bringen. Vibratoren sind zwar Klassiker unter den Sex Toys doch die Entwicklung ist auch hier weiter gegangen und die Geräte von heute sind nicht mehr vergleichbar mit den klassischen Vibratoren die man traditionell von früher kennt. Es gibt zwar nach wie vor kabelgebundene Geräte aber dabei handelt es sich meist um äußerst kraftvolle Vibratoren mit hohem Energieverbrauch. Meist in der Form eines Massagestabs mit Schwingkopf auch Auflegevibrator oder Wandvibrator genannt. In der Regel werden moderne Vibratoren jedoch mit Batterien oder mit wieder aufladbaren Akkus angeboten.

Was Form, Technik und die verwendeten Materialien anbelangt ist das aktuelle Angebot an Vibratoren äußerst vielfältig. Zeitgemäße Sex Toys lassen sich längst nicht nur mehr in der Vibrationsstärke einstellen, sondern ein guter Vibrator von heute bietet auch mehreren Vibrationsprogramme bzw. Vibrationsarten. Wir führen im fetishclub Onlineshop unterschiedliche Arten von Vibratoren. Einige Modelle sind schlicht, andere Modelle sind exklusiv oder bestechen durch Besonderheiten wie mehrere Motoren oder eine Fernsteuerung. Für moderne Vibratoren werden unterschiedliche Materialien wie z.B. weiches Silikon oder Hartkunststoff verwendet. Es gibt aber auch spezielle Modelle die beispielsweise eine gezielte Stimulation der Klitoris ermöglichen und so findet die Frau - oder auch Mann - den passenden Vibrator für jede Vorliebe. Eines haben aber alle unsere Vibratoren jedoch gemeinsam, sie bringen sie zu intensiven und besonderen Höhepunkten.

Der Vibrator als Sex-Toy hat Tradition

Die Geschichte des Vibrators ist schnell erzählt, - um 1880 wurde der erste Vibrator entwickelt, - ursprünglich als medizinisches Gerät um ruhelose und gestresste Frauen von ihrer Unruhe zu befreien. Die ersten Vibratoren waren groß, unhandlich und sehr laut aber im Laufe der Entwicklung wurden die Vibratoren kleiner und konnten mit der Hand gesteuert werden. Erst allmählich begann man zu realisieren, dass der Vibrator hauptsächlich dazu verwendet wurde um die sexuelle Lust der hauptsächlich weiblichen Anwenderinnen zu stillen. Von dem Zeitpunkt an waren Vibratoren lange Zeit tabu. Obwohl sie lange Zeit von diversen Versendern noch als Massagegerät verkauft wurden. Erst ab 1980 haben Vibratoren, damals noch hauptsächlich in Hautfarbe als Sexspielzeug den Weg in die Ladenregale gefunden.

Der Unterschied von Dildo und Vibrator

Der Vibrator ist ein vibrierendes Sexspielzeug das für die vaginale, anale oder klitorale Stimulation verwendet wird. Es gibt Vibratoren die wie ein Penis aussehen aber es gibt auch Varianten die geschmeidig und glatt sind. Ein Vibrator als Sex Spielzeug wird sowohl zum Masturbieren genutzt aber auch gerne von Paaren beim Vorspiel oder beim Verkehr. Der Vibrator wird aber immer wieder gerne und häufig mit einem Dildo verwechselt. Grundsätzlich - ein Dildo sieht meist aus wie ein Penis aber er vibriert nicht. Dildos sind außerdem primär zur vaginalen oder analen Penetration gemacht. Vibratoren dagegen sind nur teilweise zum Einführen, sondern es gibt auch Modelle die speziell für die Massage oder zur Klitoris Stimulation gedacht sind. Jeder Vibrator hat mindestens eine oder mehrere Vibrationsstufen die für eine variable Stimulation der erogenen Zonen sorgen. Wir bieten unseren Kunden im fetishclub Onlineshop Vibratoren in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben.

Vibratoren für Damen aber auch für Herren

Nicht nur Frauen finden lustvolle Erfüllung mit einem formschönen Vibrator, auch der Mann weiß die Vorteile eines Vibrators zu schätzen. Allen modernen Vibrator-Modellen ist dabei gemeinsam, dass sie ihre lustspendende Funktion nicht unbedingt auf den ersten Blick verraten. Das hat aber weniger mit der Scheu davor zu tun, zuzugeben, dass man "es" tut, sondern diese Love-Toys sehen einfach toll aus! Statt in gedeckten Beige-Tönen strahlen diese Vibrator-Modelle in vielen ansprechenden Farben - ob knalliges Pink, Samtschwarz oder tiefes Violett. Mit ihrem eleganten, stromlinienförmigen Design und den organischen Formen und Kurven wirken sie vielmehr wie abstrakte Skulpturen im Schlafzimmer, die man auch gerne ansieht - besonders wenn man an ihren praktischen Nutzen denkt. Dabei hat die Vibrator-Form eine ganz praktische Funktion, denn sie ist der weiblichen oder auch männlichen Anatomie nachempfunden, so dass der Vibrator ohne Schwierigkeiten in die Vagina oder den Anus eingeführt werden kann - für Solosex, der es in sich hat. Denn der G-Spot Stimulator sorgt dabei für lustvolle Höhepunkte. Speziell die Vibratoren für Männer besitzen eine stärkere Krümmung, an deren Ende sich ebenfalls ein spezieller Stimulator befindet. Damit kann gezielt die Prostata stimuliert werden. Und weil es jeder gern auf seine Weise tut, haben die Vibratoren verschiedene Lust-Programme zur Auswahl, mit denen die Vibrationsstärke genau eingestellt werden kann - für sanfte oder stärkere Massagen. Viele Vibrator-Modelle sind zudem wasserfest, so dass du dich auch in der Badewanne damit verwöhnen kannst, während warmes Wasser deinen Körper umgibt und du dich entspannt zurücklehnst.

Welche Vibrator Modelle gibt es?

Vorneweg gesagt, - es gibt so viele unterschiedliche Arten von Vibratoren, dass sogar wir manchmal Schwierigkeiten haben den Überblick zu behalten. Für fast alle Hersteller von Sextoys ist der Vibrator der heilige Gral vergleichbar mit dem Smartphone in der Unterhaltungselektronik. Das Flaggschiff und Aushängeschild für Technik und Zeitgeist. Der Vibrator ist längst ein gesellschaftlich akzeptiertes Sextoy und daher wird ständig weiterentwickelt und laufend kommen neue Modelle auf den Markt, - ob nun sinnvoll oder nicht. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Vibratoren die jeweils nur eine ganz spezielle Funktion haben. So eignen sich manche Modelle z.B. zur Klitoris Stimulation während andere Modelle zum Einführen in den Körper gemacht sind oder andere spezielle Funktionen haben. 

Hier eine kurze Beschreibung der verschiedenen Modelle:

Standardvibratoren

Sogenannte Standardvibratoren sind Modelle ohne viel optischen und technischen Schnickschnack mit häufig simplem Design sind daher oft nicht sofort als Sexspielzeug zu erkennen. Die meisten Modelle sind gerade mit krummer oder runder Spitze am Ende. Das ermöglicht einerseits ein leichteres Einführen in Vagina oder Anus und stimuliert darüber hinaus die Klitoris. Aufgrund ihres meist schlichten Aussehens finden sich diese Modelle meist in der unteren Preisklasse. Frauen und Männer mit begrenztem Budget liegen mit Standardvibratoren genau richtig. Auch für Sex Toy Anfänger die selten oder noch nie Sextoys benutzt haben ist der Einstieg mit einem Standardmodell zu empfehlen. Klassische Vibratoren sind zeitlos, stilvoll und darum bei unseren Kunden sehr beliebt. Es gibt klassische Vibratoren in verschiedenen Farben, Formen, Materialien und Größen.

Realistische Vibratoren

Realistische Vibratoren werden am häufigsten mit Dildos verwechselt. Im Gegensatz zu Dildos können realistische Vibratoren aber immer auch vibrieren. Bei realistischen Vibratoren erinnert die Optik dieser Modelle an einen echten Penis und die Vibrationen sorgen für eine zusätzliche Stimulation. Daher haben diese Modelle meist eine Eichel und häufig eine geaderte Struktur bzw. sind manche Varianten auch mit Hodensack zu kaufen. Diese vibrierenden Sexspielzeuge eignen sich für Frauen und Männer.

Rabbit Vibratoren

Rabbit Vibratoren sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und der war auch das erste Sextoy um das ein regelrechter Hype entstand. Das erste Mal wirklich bekannt geworden ist dieser Vibrator durch seinen Fernsehauftritt in der beliebten Serie Sex and the City. Nachdem eine der vier Frauen in der Serie einen Rabbit Vibrator zum besten Freund erklärt hatte entwickelte sich der Rabbit Vibrator schnell zum beliebtesten Vibrator für Frauen. Ein Rabbit Vibrator besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist der Penetrationsbereich zum vaginalen Einführen. Dieser Teil hat häufig die Form und das Aussehen eines erigierten Penis. Der zweite Teil ist speziell für die Klitoris Stimulation gedacht und am Fingerteil an der Vorderseite zu erkennen. Diese Kombination aus Penetration und Stimulation von außen auch Dual-Action genannt macht den Rabbit Vibrator zum ultimativen Sexspielzeug für Frauen.

G-Punkt Vibratoren

Gib deinem G-Punkt genau die Vibrationen die er braucht um zu explodieren. Ein G-Punkt Vibrator wird in den Körper eingeführt und ist das perfekte Spielzeug für die Stimulation des weiblichen G-Punkts. Diese Stelle befindet sich an der Innenseite der Vagina und wurde nach dem Entdecker Dr. Ernst Gräfenberg benannt. Man(n) findet den weiblichen G-Punkt etwa 3 - 5 Zentimeter oberhalb des Scheiden Eingangs. Dieser Bereich schwillt bei Erregung an und fühlt sich leicht schwammartig oder strukturiert an. Bei der Verwendung eines G-Punkt-Stimulators steigern sich die Chance auf einen vaginalen Orgasmus. Dieses Sextoy hat meist einen gebogenen Kopf und durch diese Biegung kann der Vibrator in der Vagina den G-Punkt besonders gut erreichen und stimulieren. Der Höhepunkt kommt dadurch nicht nur schneller, sondern auch heftiger als bei der klitoralen Stimulation. G-Punkt Vibratoren verwöhnen auf eine ganz besonders erregende Art und Weise.

Klitoris Vibratoren

Ein Klitoris Vibrator wird in der Regel nicht in den Körper eingeführt. Diese Sexspielzeuge sind speziell entworfen für die Stimulation der weiblichen Klitoris. Die meisten Klitoris Vibratoren haben regelbare Vibrationsmuster und -Stufen. Klitoris Vibratoren sind in der Regel ergonomisch geformt, liegen gut in der Hand und fühlen sich am Körper angenehm an. Klitoris Vibratoren sind nicht besonders groß. Das hilft den Kitzler gezielt stimulieren zu können und die maximale Bewegungsfreiheit zu haben. Klitoris Vibratoren werden aus diesem Grund auch meist mit Batterien oder wieder aufladbaren Akkus betrieben. Klitoris Vibratoren sorgen mit ihren Vibrationen für ein sexuelles Hochgefühl und verschaffen den meisten Frauen einen oder mehrere herrliche klitorale Höhepunkte. Die meisten Frauen können nur durch die Stimulation der Klitoris zum Orgasmus kommen. Aus diesem Grund sind Klitoris Vibratoren ideale Spielzeuge zum herrlichen Entspannen. Auch Frauen mit Orgasmus Problemen können mit diesen Modellen lernen einen Höhepunkt zu erleben. Klitoris Vibratoren sind in vielen unterschiedlichen Formen und Techniken erhältlich aber eines ist bei allen Modellen gleich – diese Sextoys sind zur externen Stimulation der Klitoris gedacht. 

Analvibratoren

Wodurch unterscheidet sich ein Analvibrator vom normalen Vibrator? Analvibratoren haben meist einen kleineren Durchmesser und eine schmalere Spitze für leichteres anales Einführen. Außerdem haben Analvibratoren meist ein auslaufendes Ende so dass der Vibrator gut an seinem fixiert wird. Der Anus und der umliegende Bereich sind sowohl bei Mann als auch Frau sehr empfindliche Stellen was daran liegt, dass die Haut hier besonders dünn ist und im Anus viele Nerven und erogene Zonen zusammenlaufen. Die Stimulation des Anus wird daher in der Regel als sehr angenehm empfunden. Frauen aber auch Männer können nur durch die anale Stimulation mehrfache und sehr intensive Orgasmen erreichen. Dünne Vibratoren sind ideal geeignet, wenn zum ersten Mal einen Analvibrator experimentiert wird. Nicht vergessen auf das passende Gleitmittel und einen Toycleaner, weil gerade bei Analspielzeugen eine bakterien- und pilzfreie Reinigung besonders wichtig ist. Anale Vibratoren oder auch Prostata Vibratoren finden unsere Kunden in unserem großen Angebot an Analvibratoren. Alle Analvibratoren im fetishclub Onlineshop wurden für den analen Genuss entworfen und richten sich an Frauen und auch Männer.

Mini Vibratoren und Bullet Vibratoren

Mini-Vibratoren sind kleine Vibratoren die meist nicht größer als 12 cm sind. Diese Vibratoren sind kompakt, sehen süß aus und lassen sich gut transportieren. Sie passen unauffällig in jede Handtasche. Mini-Vibratoren sind durch ihr kompaktes Format auch perfekt geeignet für die Stimulation der weiblichen Klitoris. Durch die schmalen und kurzen Abmessungen von Mini-Vibratoren lassen sich alle intimen Stellen besonders aber die Klitoris sehr leicht erreichen.  Verschiedene Modelle sind auch für die vaginale und anale Penetration geeignet. Auch Fingervibratoren oder vibrierende Eier fallen in die Kategorie Mini-Vibratoren. Bullet Vibratoren haben den Namen von ihrer schusspatronenförmigen Form. Bullet Vibratoren haben meist einen günstigen Preis und viele unserer Bullet Vibratoren können mit anderen Spielzeugen wie zum Beispiel mit Silikon Cockringen oder Buttplugs kombiniert werden.

Große XXL Vibratoren

Der Name sagt bereits alles, - ein XXL Vibrator ist die extra große Version eines Vibrators. Diese übergroßen vibrierenden Sextoys werden für ihre Größe geschätzt und beginnen ab einer Länge von ca. 20 cm und gehen bis zu einer Größe von 35 cm und mehr. Neben imposanten Längen haben Monster Vibratoren teilweise einen Durchmesser von 8 cm und mehr. Große XXL Vibratoren sind bei Frauen wie Männern gleichermaßen beliebt aber in erster Linie richten sich diese Modelle an alle diejenigen die das Gefühl lieben bei der Penetration richtig ausgefüllt zu werden. XXL Vibratoren gibt es auch in Hand oder Faust Form - natürlich ebenfalls für die Penetration geeignet. Umgangssprachlich wird diese Praktik auch Fist Fucking genannt. Man kann XL Vibratoren sowohl für die vaginale als auch für die anale Penetration verwenden. Mit einem XXL Vibrator wird jeder Stoß noch intensiver und führt zu Höhepunkten die nicht so schnell vergessen sind.

Wand Vibratoren und Vibrator Aufsätze

Als Wandvibrator wird ein kräftiger Vibrator bezeichnet der ursprünglich für Massagen entworfen wurde. In der Regel hat sei ein Massagestab oft einen runden Kopf aus weichem Silikon und einem beweglichen Hals. Auflegevibratoren sehen oft wie ein großes Mikrofon aus und haben meist starke Motoren. Wand Vibratoren mit besonders starken Motoren die lange eingesetzt werden sollen sind meist kabelgebunden. Man kann Wandvibratoren sowohl zur Stimulation der erogenen Zonen verwenden aber auch klassisch zur Nacken- oder Rückenmassage. Auf die meisten Wandvibratoren passen viele Aufsatz Varianten. Das Aufsatzstück wird ganz einfach am Kopfteil deines Wandvibrators befestigst. Die meisten Aufsatzstücke sind elastisch und dehnbar und passen daher auf nahezu alle Wandvibratoren. Verschiedene Aufsatzstücke für verschiedene Einsatzgebiete. So gibt es von extra Klitoris Stimulation bis zum analen Erlebnis alles was es sich auszuprobieren lohnt. Mit Wandvibrator Aufsätzen ist vieles möglich. Wählen sie aus vielen verschiedenen Varianten und holen sie das Beste aus jedem Wandvibrator. Im fetishclub Onlineshop kaufen unsere Kunden eine große Vielfalt an Massagestäben und Aufsätzen. 

Womanizer, Satisfier und andere Schalldruck-Vibratoren

Die neueste Entwicklung bei Auflegevibratoren sind die neuen Luftdruck-Vibratoren. Ursprünglich entwickelt von Womanizer wird diese Technologie aber inzwischen auch von zahlreichen anderen Herstellern verwendet. Diese innovativen Stimulatoren stimulieren die Klitoris mit Luftdruckwellen und sensationell intensive Orgasmus Erfahrungen sind garantiert. Diese Luftdruck-Vibratoren zeichnen sich meist durch tolles Design und stilvolle Farben aus und bringen Abwechslung in das erotische Liebesleben jeder Frau.

Vibrierende Slips

Ein vibrierender Slip ist in der Regel ein Slip auf dem ein Bullet Vibrator angebracht ist um die Klitoris zu stimulieren aber es gibt auch Modelle mit einem oder zwei Vibratoren die vaginal und / oder anal eingeführt werden. Der Vorteil – ein vibrierender Slip ist schnell mitgenommen und kann jederzeit getragen werden. Das macht ihn besonders interessant. Eine sexy Unterwäsche - funktionelle und leicht im Gebrauch. Viele vibrierende Slips lassen sich auch mit anderen Sextoys kombinieren.

Vibratoren online kaufen im fetishclub Onlineshop

Kaufen sie im fetishclub Onlineshop vom Minivibratoren bis zur Sybian Machine oder Motorbunny. Im fetishclub Onlineshop finden sie eine große Auswahl an verschiedenen Vibratoren, Dildos und anderen Sextoys. Finden sie aus dem großen Angebot ihr neues und aufregendes Sexspielzeug.